Einstellungstest für Industriemechaniker/in - kostenlos

Eignungstest starten

Ø Dauer: 3 Minuten


Einstellungstest für Industriemechaniker/in - kostenlos

Wer zu einem Einstellungstest als Industriemechaniker/in eingeladen wird, kann sich glücklich schätzen. Denn nicht jeder schafft diese erste Hürde, viele erhalten bereits vorher ein Absageschreiben. Doch jetzt sollte man sich nicht auf die faule Haut legen. Für den Einstellungstest sollte man sich gezielt vorbeiten. Auf dieser Seite bieten wir gezielte Übungsaufgaben und Ratschäge für angehende Industriemechaniker-Azubis.

Anforderungen an die Schüler und Schülerinnen
Industriemechaniker ist eine rein technische Ausbildung, somit ist die wichtigste Anforderung sicherlich eine Begeisterung für Technik und mechanische Zusammenhänge. Grundsätzlich kann sich jeder ab der Hauptschule auf einen Ausbildungsplatz bewerben. Allerdings wird im Einstellungstest vorausgesetzt, dass noch eines aus der Schule, beispielsweise aus dem Physikunterricht (Kraftübertragung, Flaschenzug, Beschleunigung, schiefe Ebene, Mechanik, Optik, Maßeinheiten, usw.), hängen geblieben ist. Sicherlich kommen Aufgaben zur Rechtschreibung, Konzentration und Logik dran. Damit stellen Arbeitgeber sicher, dass man die deutsche Sprache sicher beherrscht, belastbar ist und logische Zusammenhänge schnell durchleuchtet. Mathematik ist ebenfalls nicht zu vernachlässigen. Sehr beliebt sind Aufgaben zu den Zahlenreihen, Grundrechenarten, Prozentrechnung, Dreisatz, Bruchrechnen, Flächen- und Körperberechnung. Zu jedem dieser Bereiche haben wir eigene Übungsseiten zusammengestellt. Ebenfalls einen großen Schwerpunkt nehmen Aufgaben zum Vorstellungsvermögen im Einstellungstest für Industriemechaniker ein. Denn später werden sie sehr umfangreiche und komplizierte Konstruktionszeichnungen lesen und in fertige Bauteile umsetzen müssen.

Alle Aufgaben werden im Einstellungstest unter einem Zeitlimit bearbeitet. Meist sind es so viele Aufgaben, dass die Schüler in der Zeit nicht alles schaffen können. Hier ist es wichtig unter Stress die Ruhe zu bewahren und gelassen zu sein. Neben den fachlichen Fragen werden nicht selten Allgemeinwissen oder Fragen zum aktuellen Geschehen gestellt. Im Anschluss an den schriftlichen Test folgt meist ein persönliches Gespräch.

Fragen im Einstellungstest und im Vorstellungsgespräch
Genauso wie auf die schriftlichen Fragen, sollten sich alle Bewerber auf die mündlichen Fragen vorbereiten. Es sind oftmals die gleichen Fragen in abgewandelter Form. Zu jeder Frage sollten Bewerber die für ihre eigene Situation passenden Antworten parat haben. Genauso kommen Fragen zum Unternehmen, somit sollte man sich mit der Unternehmenskultur, den Produkten und dem Markt genauer auseinandersetzen. Wer sich gezielt auf das persönliche Gespräch vorbereiten möchte, findet genaueres in unserem Abschnitt Assessment Center.

Inhalte der Ausbildung
Schüler, die sich für eine Industriemechaniker-Ausbildung interessieren werden später sicher nicht enttäuscht. Denn Industrieunternehmen sind meist auf die Auszubildenden sehr gut vorbereitet und bieten ihnen ein festes, aber abwechslungsreiches Programm. Wer sich genauer über die Inhalte der Ausbildung informieren möchte, sollte sich die Seite Industriemechaniker/in Ausbildung genauer anschauen.

Für weitere besonders gefragte Ausbildungsberufe wie den Mechatroniker, den Zerspanungsmechaniker, den Polizisten, Werksfeuerwehrmann und Einzelhandeskaufmann haben wir spezielle Seiten mit Übungsaufgaben vorbereitet.

Kommentare (14)


Admin
03.12.2015 - 23:33
%20//''',.'".'22""'#

Antworten
30006 3

xXSk1llZXx
16.10.2015 - 14:43
eZ 100%

Antworten
106 3

Anonym
07.09.2014 - 14:38
Daumen Hoch Sehr gut, allerdings auch anspruchsvoll

Antworten
24 6

Anonym
14.09.2015 - 17:14
Guter Test, hoffe wird der Einstellungstest auch so gut verlaufen hab 93 Prozent

Antworten
19 4

Anonym
03.02.2015 - 15:10
ich bin der beste der besten leon ist ein asi und kriegt kein quali Omar ist ein doofer und kriegt kein böhmer xd ihr w........ wisst nicht wer ich bin was ;)

Antworten
20 8

Dimi
08.03.2016 - 17:53
du bist ja auch anonym :D

xXjonnyXx
03.11.2015 - 19:39
ganz ok habe 100%

Antworten
3 1

Anonym
04.12.2014 - 00:42
89% finde ich ganz gut. Ich muss zugebe, dass ich Auslander bin und komme aus Polen. Viele Grusse

Antworten
18 10

Hawniebub
03.02.2015 - 14:08
ää

Antworten
12 7